CLIC-CLAC !
Grenzüberschreitender
Fotomarathon
14.05.2016
Offenburg – Straßburg
Mit der Unterstützung des Eurodistrikts Strasbourg-Ortenau






Stellen Sie sich der Herausforderung:
zwei Städte, zwei Themen,
6 Stunden Zeit um Ihre Fotos zu schießen!


Ob allein, im Duo, mit Freunden oder als Familie stehen den großen und kleinen Teilnehmern erneut in beiden Städten (Offenburg-Straßburg) 3 Stunden zur Verfügung um diese mit der eigenen Kamera ins Visier zu nehmen und die jeweiligen Themen aus persöhnlicher Sicht kreativ zu bearbeiten.

Marathon der jungen Leute
Junge Leute (von 9 bis 18 Jahre) können sich ohne Elternteil einschreiben und werden von einem deutsch-französischen Pädagogen-Team betreut. Die Bedingungen bleiben die gleichen und das beste Foto des Tages wird mit einem maßgeschneiderten Preis belohnt.

Getränke, Musik und Leinwandprojektionen
18:30 Uhr ― Shadok, presqu’île Malraux, Strasbourg
Kommen Sie mit Freunden zum Apero-Mix und stimmen Sie für Ihr Lieblingsbild ab!

Solo oder als Duo
Allein, als Duo oder auf der Suche nach einem deutsch-französischen Tandem.
Schreiben Sie sich ein wie es Ihnen gefällt!

Einfach reisen!
Reservieren Sie Ihren Platz in unseren kostenlosen Städtependelbussen.



Online-AnmeldungAnmeldekarte/Zeitplan



Vor vier Jahren initiierten die Straßburger Galerie für zeitgenössische Fotografie La Chambre und die Kunstschule Offenburg den ersten grenzüberschreitenden Fotomarathon Clic-Clac!. Dieses ungewöhn­liche Bildprojekt wird nun fortgeführt - unterhaltsam, kommunikativ, neugierig machend und oftmals sehr überraschend. Jede/r kann sich für diesen eintägigen Marathonspaß anmelden und sich der Herausforder­ung stellen, zwei überraschende Themenstellungen binnen drei Stunden fotografisch zu interpretieren: vormittags in Offenburg und nachmittags in Straßburg. Alle Teilnehmenden erfahren die Auf­gabenstellung erst beim Startschuss und stehen dann vor der Aufgabe, binnen 3 Stunden passende Motive dazu zu fotografieren. Bei beiden „Zieleinläufen“ (Offenburg bzw. Straßburg) darf jede/r dann jeweils aber nur ein Foto abgegeben, das in den Wettbewerb startet. Den Abschluss des Clic-Clac-Marathons bildet ein kleines Fest, bei dem alle eingereichten Fotos auf Großleinwand gezeigt werden. In den Wochen danach, wählt eine Jury die Preis­träger/innen des aktuellen Fotomarathons aus. Alle Preise werden dann bei einer großen Preisverleihung in der Galerie La Chambre überreicht.